Go to the official assassinscreed.com website

Neuer Assassine aus Zentral-Europa

Heyo!

Ich bin Thae, 18 Jahre alt, weiblich, komme aus Österreich und zocke Assassin's Creed seit ich denken kann. Ich liebe diese Reihe einfach und nichts hat mich seit je her mehr begeistert^^

Mein Lieblings Assassine ist Arno Dorian, da Unity eins meiner Lieblingsteile sind. Bin zur Zeit am Odyssey zocken^^

Meine sonstigen Hobbys, wenn ich nicht gerade Templer zur Strecke bringen und für Gerechtigkeit sorge, sind Zeichnen, Zocken, Mit Freunden abhängen und auf Conventions gehen :)

Wenns noch etwas gibt, dass Ihr wissen wollt, sagt nur Bescheid.

Und denkt dran: Wir arbeiten im Dunkeln, um dem Licht zu dienen. Wir sind Assassinen.

LG, Thae.

P.S.: Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.
  • P14y3rP4u1
    P14y3rP4u1

    Paul, derzeit 24, finde Arno auch cool, mein persönlicher Liebling ist aber Connor. Warum? Ich bin ebenfalls Tolkien-Fan und ich liebe die Gruppierung der Waldläufer aus Mittelerde. Und Connor verbindet für mich diese zwei Sachen auf eine absolut einzigartige Art und Weise. Zusätzlich dazu fand ich sein Leben mit der Natur (Grenzland, Davenport-Siedlung) auch mit am besten gemacht. Allgemein fehlt mir das Siedlungssystem aus dem 3. Teil.

  • NATISCHNATI_
    NATISCHNATI_

    Natalia, auch 18 und ja Arno ist schon ein cooler Charakter aber bin da ja ein riesen Edward Kenway fan. Dieses Piraterie Schema ist eine nette Abwechslung und war damals mein absoluter Liebling. Wenn ich mich zurückerinnere, is der teil es noch immer.

  • PPAYTV
    PPAYTV

    servus thae, wie geht es dir? :)

  • NATISCHNATI_
    NATISCHNATI_

    Natalia, auch 18 und ja Arno ist schon ein cooler Charakter aber bin da ja ein riesen Edward Kenway fan. Dieses Piraterie Schema ist eine nette Abwechslung und war damals mein absoluter Liebling. Wenn ich mich zurückerinnere, is der teil es noch immer.

  • P14y3rP4u1
    P14y3rP4u1

    Paul, derzeit 24, finde Arno auch cool, mein persönlicher Liebling ist aber Connor. Warum? Ich bin ebenfalls Tolkien-Fan und ich liebe die Gruppierung der Waldläufer aus Mittelerde. Und Connor verbindet für mich diese zwei Sachen auf eine absolut einzigartige Art und Weise. Zusätzlich dazu fand ich sein Leben mit der Natur (Grenzland, Davenport-Siedlung) auch mit am besten gemacht. Allgemein fehlt mir das Siedlungssystem aus dem 3. Teil.

Privacy and Cookies

Ubisoft uses cookies to ensure that you get the best experience on our websites. By continuing to use this site you agree to accept these cookies.

More info on our privacy.